Die Ansteuerung und Einbindung von Ladestationen für Privat- und Gewerbekunden, kann sehr einfach über die Smart-Home Applikationen gesteuert werden.

Ebenso können Wärmepumpen oder Heizstäbe hinzugefügt werden, um einen optimalen Wirkungsgrad der Anlage zu erzielen.

REMUNDO hilft Ihnen bei :

  1. Auswahl und Planung der geeigneten Komponenten AC 3,7 – 22kw oder DC bis 300 kw mit Elektroplanung
  2. Bau und Projektierung
  3. Einbindung und Ansteuerung Ihrer Ladestation über ein zentrales Smart-Home System wie z.B. über den Loxone Mini Server oder smartfox. Diese bietet Ihnen eine vollumfängliche Kontrolle.

Anstieg der Hybrid- und Elektrofahrzeuge am Automarkt (Trost 2016)

Wir möchten Ihnen die verschiedenen Lademöglichkeiten am Markt vorstellen !

Die Folgenden Förderprogramme stehen Ihnen derzeit zur Verfügung

(Stand: 01 / 2020)

Umweltbonus für Plug-in-Hybride

maximal 4380 Euro, Voraussetzung höchsten 50 Gramm / Kilometer CO2 Emission und Nettolistenpreis von max. 60000 EUR. Unterhalb von 40000 EUR Kaufpreis beträgt der Zuschuss bis zu 4927 EUR. Getragen werden die Subventionen zur Hälfte durch einen Bundeszuschuss und zur anderen Hälfte von den Automobilherstellern.

Geldwerter Vorteil

Bei Dienstwagen mit Elektro – oder Hybrid – Antrieb welche im Zeitraum 1.1.2019 bis 31.12.2021 angeschafft oder geleast werden beträgt der Anteil nur 0.5 % des Fahrzeug – Bruttolistenpreises (aktuell sogar 0.25%).

Wer individuell versteuert (z.B. mit einem Fahrtenbuch) profitiert ebenso. Dies gilt nur für Fahrzeug die unter 50 Gramm CO2 / km ausstoßen und im reinelektrischen Fahrbetrieb eine Mindestreichweite von 40 km besitzen (nach neuer WLTP Norm).

KFZ Steuer

Die Steuerbefreiung gilt für „reine“ Elektrofahrzeuge, jedoch nicht für Fahrzeuge mit Plug-in-Hybrid. Da diese jedoch die Emissionen von 95 Gramm unterschreiten, wird die KfZ Steuer nur über den Hubraum definiert: Benziner 2 EUR pro 100 cm³ und Diesel 9.5 EUR pro 100 cm³ .